FC Union stoppt Aktivitäten

Aus gegebenem Anlass hat der Vorstand beschlossen, seine gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und stellt mit sofortiger Wirkung, bis auf Widerruf alle Vereinsaktivitäten ein. Wir folgen damit den Empfehlungen der Behörden und möchten dabei helfen, der aktiven Verteilung des Corona-Virus entgegen zu wirken.

Es geht bei diesen drastischen Maßnahmen primär darum, dass Menschen aus den Risikogruppen nicht angesteckt werden und am Ende dem Schutz unseres Gesundheitssystems.

D.h. konkret, die Jahreshauptversammlung wird verschoben, der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Alle Vereinsaktivitäten werden bis auf weiteres stillgelegt, d.h. auch kein Training oder Veranstaltungen am Sportgelände oder im Bürgerhaus.

Wir bitten diese Entscheidung zu respektieren und zu befolgen. Wir hoffen, dass sich die Lage schnell wieder normalisiert und wir wieder mit Herzblut unserem Sport nachgehen können.

Danke für Euer Verständnis.
Der geschäftsführende Vorstand